Ausschreibung 7s Development Pathway

Ausschreibung
7s Development Pathway
Ein Programm zur Schiedsrichterentwicklung

Ausgangslage
Das Niveau der deutschen 7er Nationalmannschaften ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Die 7er Männer Nationalmannschaft hat sich strukturell professionalisiert und sich zu einem starken Kandidaten für die Qualifikation zu den 7´s World Series entwickelt. Die 7er Frauen haben den Wiederaufbau vollzogen und sind wieder in die Grand Prix Series von Rugby Europe aufgestiegen. Es herrscht eine große Kluft zwischen dem Niveau auf dem die 7er Nationalmannschaften agieren und dem Niveau, auf dem die Schiedsrichter*innen der SDRV 7er-Spiele leiten.

Ziel
Erfahrene Schiedsrichter*innen strukturell zu unterstützen sowie talentierte Nachwuchskräfte zu fördern und gezielt an das internationale Niveau heranzuführen ist Ziel des 7s Development Pathway.

Weiterlesen: Ausschreibung 7s Development Pathway

Länderspiel im März

Die SDRV nominiert für das Rugby Europe Championship Spiel zwischen
Deutschland und Russland am 18. März 2018 in Köln folgende Match Officials:

Subcontroller 1: Daniel O'Connell (Ersatz AR)
Subcontroller 2: Nils Radtke
Scorekeeper/TZM: Florian Forstmeyer

Die Organisation und Betreuung der MO’s während dieser Maßnahme liegt in den Händen von Ralf Tietge.

Herzlichen Glückwunsch an alle nominierten und viel Erfolg.

Seite 1 von 22