Neue Jugend-Rugbyregeln in Nordrhein-Westfalen treten in Kraft

Seit dem Wochenende 02./03.06.2018 werden die neuen Jugend-Rugbyregeln der Altersklassen U8-U14 in NRW erprobt. Am Samstag trafen sich die Verantwortlichen der NRW-Vereine um das neue Regelwerk zu analysieren.

Nationaltrainer Kobus Potgieter war per Skype zugeschaltet und erläuterte den „Player Pathway“, ein Trainingskonzept für eine hochwertige und altersgerechte Ausbildung des Rugbynachwuchses. Gastreferent José Gorrotxategi ('Get into Rugby' Europe Manager) faszinierte die Teilnehmer unter anderem mit seinem Beitrag zum Einsatz von Tag-Rugby. Er war begeistert von dem regen Meinungsaustausch der anwesenden Vereine.

Link zum ausführlicher Bericht vom Workshop und den Regeln:
www.nrwrugby.de/index.php/aktuelles/93-neue-jugend-rugbyregeln-in-nordrhein-westfalen-treten-in-kraft

Nominierung Bundesligarelegation 2018

Die SDRV nominiert für die Relegationsspiele zur 1. Bundesligaspiel folgende Schiedsrichter:

7. Juli 2018 17:00 Uhr - TSV Victoria Linden vs. Berlin Grizzlies - Ref: Killian O’Brien

7. Juli 2018 15:00 Uhr - StuSta München vs. RK Heusenstamm - Ref: Josh Ferreira

Die Schiedsrichter-Assistenten werden vom austragenden Landesverband gestellt.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Aktualisiert am 05.07.2018.

7s Development Pathway

Für das neu installierte Förderprogramm für Schiedsrichter*innen mit dem Schwerpunkt 7er-Rugby ist die Bewerbungsphase abgeschlossen.

Die SDRV beglückwünscht die erfolgreichen Bewerber*innen Maria Latos, Antonia Nussbaumer, Martin Pertenaïs und Jonathan Teppler!

Zur Förderung der Nachwuchstalente wurde eine "Fördergruppe Jugend" installiert: Julian Noster, Marvin Benninghaus, Annabell Hansmeier, Joshua Stock und Philip Schnabel. Herzlichen Glückwunsch auch an euch!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!